Telefon: 089 8418898
Leistungen

Diagnostik

3D-Diagnostik

Die Computertomographie hat sich als Methode zur exakten räumlichen Analyse von Gewebebeschaffenheit und -dimension durchgesetzt. Diese Methode wird zunehmend in der Diagnostik, präoperativen Planung und postoperativen Beurteilung in Chirurgie und Implantologie eingesetzt und hält ihren Einzug in die moderne zahnärztliche Praxis.

Weitere Einsatzmöglichkeiten

  • Früherkennung anatomischer Variationen die in der "normalen" Übersichtsaufnahme (OPG) nicht immer erkennbar sind
  • präoperative Auswahl der geeigneten Operationstechnik
  • Klassifizierung der Knochendichte
  • unblutige Messung der Knochendichte (Osteodensitometrie)
  • Abschätzung des Zeitraumes vor Freilegung und Belastung eines Implantats
  • Diagnostik postimplantologischer Komplikationen
  • Kiefergelenksdiagnostik
  • Analyse des Knochenabbaus im Rahmen der Parodontitis-Therapie
  • Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
  • forensische Absicherung